Neuigkeiten

07.05.2018, 12:35 Uhr

CDU Bad Cannstatt informiert sich auf dem Frühlingsfest

Kommunalpolitiker der CDU Bad Cannstatt und Vertreter der Schaustellerverbände trafen sich zum traditionellen Rundgang. Mit dabei waren Regionalrat Roland Schmid, die Stadträte Beate Bulle-Schmid und Dr. Markus Reiners sowie zahlreiche Bezirksbeiräte der CDU.

Beim Rundgang informierten sich die Christdemokraten über neue Entwicklungen und Veränderungen auf dem Cannstatter Wasen. Die Lärmsituation hat sich inzwischen deutlich verbessert, so dass es keine Beschwerden mehr gibt. Dies wirkt sich auch positiv auf das Wohngebiet im Veielbrunnen aus, wie Anwohner den CDU Vertretern bestätigen.

Ein Anliegen der Schausteller ist nach wie vor, die Zugänglichkeit zum Krämermarkt zu verbessern und ihn damit auch aufzuwerten. In Hinblick auf das Jubiläumsjahr des Wasens wünschen sich die Anbieter ein schönes historisches Entree zum Krämermarkt.

Besonders gut kann man aus dem Riesenrad heraus die rasante Entwicklung auf dem Gebiet des Neckarparks erkennen. Mit der begonnenen Randbebauung entlang der Daimlerstraße und der deutlich erkennbaren „Grünen Mitte“, hat sich der Neckarpark einen guten Schritt weiter entwickelt.

Zum Rundgang gehört traditionell zum Abschluss ein Gespräch im Biergarten von Familie Ahrend.

Beate Bulle-Schmid