Neuigkeiten

07.07.2019, 15:54 Uhr

Hocketse unter dem Burgholzhofturm

Großer Andrang bei der CDU Bad Cannstatt

Bei optimalem Sommerwetter kamen viele Wanderer und Mitglieder der CDU zur Hocketse der CDU Bad Cannstatt am Burgholzhofturm und genossen bei einem Vesper und einem Glas Wein die fantastische Aussicht in das Neckartal und auf den Stadtbezirk. Der Ansturm war so groß, dass die Helfer aus Vorstand und Fraktion der CDU Bad Cannstatt schnell ins Schwitzen kamen, um alle Wünsche der Gäste zu erfüllen. Bezirksbeirat Marc-Oliver Karle überzeugte als Deutscher Amateur Vize Grillmeister mit seinem Können und war eine besondere Attraktion.

Auch die Bundestagsabgeordnete Karin Maag, stattete den Cannstattern einen Besuch ab. Hinter der Theke standen auch der Vorsitzende und Regionalrat Roland Schmid, sowie die Stadträte Beate Bulle-Schmid, Dr. Markus Reiners. Sie gaben, zusammen mit Stadtrat Philipp Hill darüber hinaus auch Auskunft zu aktuellen Fragen der Kommunalpolitik und nahmen Anregungen und Wünsche aus der Bevölkerung für ihre Arbeit im Gemeinderat mit.

Am Abend übernahm die Junge Union unter der Vorsitzenden, Bezirksbeirätin Andrea Schmid, die Betreuung des Turms und die Bänke füllten sich mit jungen Menschen, die sich am Fuße des Turms sichtlich wohl fühlten.

Alles in allem war die Betreuung des Turms wieder ein voller Erfolg. Viele Bürgerinnen und Bürger nutzen die Gelegenheit, den geöffneten Turm zu besteigen, um sich einen Überblick über Bad Cannstatt, Stuttgart und weit darüber hinaus ins Land zu verschaffen.

Beate Bulle-Schmid