Neuigkeiten

12.09.2019, 15:04 Uhr

Stammtisch der CDU Bad Cannstatt

Gut besuchter Stammtisch der CDU Bad Cannstatt

Beim ersten Politischen Stammtisch der CDU Bad Cannstatt nach den Sommerferien, war der Andrang sehr groß. Es gab viel zu berichten und das Gespräch untereinander war sehr rege. Sowohl politische Themen, als auch Privates kamen zum Austausch und auch das Lachen kam nicht zu kurz.

Beim ersten Politischen Stammtisch der CDU Bad Cannstatt nach den Sommerferien, war der Andrang sehr groß. Es gab viel zu berichten und das Gespräch untereinander war sehr rege. Sowohl politische Themen, als auch Privates kamen zum Austausch und auch das Lachen kam nicht zu kurz.

Aus dem Gemeinderat berichtete Stadträtin Beate Bulle-Schmid über den Neustart mit veränderten Mehrheitsverhältnissen und die vielen neuen Kollegen und Kolleginnen.

Nachdem erst eine Gemeinderatssitzung nach der Kommunalwahl kurz vor der Sommerpause stattgefunden hat, könne man zur inhaltlichen Arbeit noch nicht viel sagen. Man werde aber sehr schnell merken, so Beate Bulle-Schmid, wie sich die neue grün-linke Mehrheit im Gemeinderat positionieren werde. Insbesondere bei den anstehenden Haushaltsberatungen werde es nicht einfach sein, eigene Themen und Positionen umzusetzen.  Das Thema Verkehr und Mobilität werde nach wie vor umstritten bleiben, ist sich Beate Bulle-Schmid sicher. Für die CDU ist sei es aber klar, dass sie sich weiterhin für eine lebenswerte und moderne Stadt einsetzen werde. Man müsse aber auch Konsequenzen aus der Kommunal- und Europawahl ziehen und neue Akzente beim Klimaschutz und in der Mobilität setzen.