Anträge im Bezirksbeirat

08.12.2019, 20:55 Uhr
 
Antrag der CDU-Bezirksbeiratsfraktion vom 04.12.2019

Neckar sichtbar machen

Mit der Sperrung der Hofener Straße an Sonn- und Feiertagen war auch das Ziel verbunden, den Neckar für Fußgänger, Radler, etc. besser erlebbar zu machen. Doch sieht man in der Vegetationsphase vor lauter Bäumen und Gestrüpp den Neckar nicht. Das Ufer ist so dicht bewachsen, dass man vom Wasser nur an ganz wenigen Stellen etwas zu sehen bekommt. Das beeinträchtigt das Erleben des Neckars und ist so nicht hinzunehmen.

Vor ca. 35 Jahren wurden entlang des Neckarufers an der Hofener Straße Ahornbäume gepflanzt, um hier einen alleenartigen Charakter herzustellen. Dieser Charakter ist aber nicht mehr zu erkennen, da sich zwischen den Ahornbäumen zahlreicher Wildwuchs ausgebreitet hat und nur noch eine grüne Wand aus Gestrüpp den Straßenrand säumt. 

Daher beantragen wir,

1. Das Neckarufer wird währen der Vegetationspause vom Wildwuchs soweit befreit, dass ein freier Blick auf den Neckar möglich ist. Dabei soll der Alleencharakter der Ahornbäume wieder zum prägenden Bild an der Hofener Straße werden.

2. Die Stadt Stuttgart nimmt Kontakt zum Wasser- und Schifffahrtsamt auf, damit auch die Bereiche am Ufer, die zum Wasser- und Schifffahrtsamt gehören, zurückgeschnitten werden.

 

gez.                                                    gez.                                                    gez.

Roland Schmid                                Jens Bauer                                       Nicole Reiners